Stellenangebote

 

Verband für Ländliche Entwicklung Niederbayern

 

Dammstr. 10
94405 Landau a.d. Isar
Tel. 09951/940-410

 

Zum 01. April 2022 suchen wir für den Abschnitt Verwaltung und Buchhaltung einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)
in der Kasse
in Teilzeit (20 Wochenstunden)

 

 

Der Verband für Ländliche Entwicklung Niederbayern (VLE) ist ein Zusammenschluss aller Teilnehmergemeinschaften im Regierungsbezirk.
Die Teilnehmergemeinschaften sind für die Durchführung von Maßnahmen der Flurneuordnung und Dorferneuerung zuständig. Der VLE unterstützt seine Mitglieder bei ihren Aufgaben.


 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Kontenverwaltung und Buchführung für unsere Mitglieder
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen
  • Kontenverwaltung und Buchführung für den Verband (VLE) und den Landesverband (LVLE)
  • Arbeiten im kameralistischen Buchungssystem
  • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben

 

Wir erwarten:

  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I oder einer kaufmännischen Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Kameralistik und des Haushaltsrechts wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität bei der Ausgestaltung der Arbeitszeit (vormittags und nachmittags)
  • Bereitschaft zur Dienstleistung nach innen und außen

 

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz bei gleitender Arbeitszeit
  • ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

Sind Sie interessiert?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31. Januar 2022 an die oben angegebene Anschrift oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (nur PDF-Anhänge).

 

Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.
Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie, von unseren Datenschutzhinweisen
zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens (https://lvle.de/datenschutz.html) Kenntnis genommen zu haben.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Edmund Wurm, Tel: 09951 / 69597 – 50 oder auf unserer Homepage www.lvle.de.

 

Download als PDF: