Stellenangebote

 

Verband für Ländliche Entwicklung Oberbayern

 

Infanteriestraße 1
80797 München
Tel.: 089 69 33 11 - 200
Artur Zabl

 

Für den Bereich Planung und Ausbau suchen wir eine/n

 

Diplom-Bauingenieur oder
Bachelor Bauingenieurwesen (m/w/d)
vorzugsweise Schwerpunkt Tiefbau / Straßenbau
oder vergleichbare Qualifikation

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit / Teilzeit.

 

Wir sind der Zusammenschluss der Teilnehmergemeinschaften im Bezirk des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern. Die Umsetzung
von Tiefbaumaßnahmen in den einzelnen Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz sowie die Kassenführung für unsere Mitglieder
ist unsere Aufgabe und Kompetenz.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Selbstständige Durchführung der Leistungsphasen 5 – 9 HOAI für die Bereiche Straßenbau und Platzgestaltung im Ortsbereich, ländlicher Straßen- und Wegebau sowie einfachere wasserbauliche Maßnahmen mit Unterstützung der örtlichen Bauüberwachung
  • Erstellung und Prüfung von Ausschreibungsunterlagen und Leistungsverzeichnissen
  • Erstellung und Prüfung von Ausschreibungsunterlagen und Leistungsverzeichnissen

 

Ihr Profil:

  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht sowie in der HOAI
  • fachspezifische Kenntnisse in der Bautechnik
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich Tiefbau sowie Kenntnisse in Ausschreibungs- und CAD-Programmen wären von Vorteil
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft zum Außendienst
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Deutschkenntnisse (Sprachniveau C1 nach GER)
  • Eigenverantwortliches und kundenorientiertes Arbeiten sowie freundliches und sicheres Auftreten

 

Wir bieten:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine übertarifliche Bezahlung (TV-L) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • zusätzliche Gewährung der in München derzeit üblichen Zulagen des öffentlichen Dienstes
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz bei gleitender Arbeitszeit
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens (Homeoffice) nach erfolgreicher Einarbeitung
  • ein sehr gutes Arbeitsklima

 

Sind Sie interessiert?

 

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bitte bis spätestens 25. Mai 2022 bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Post an die Postanschrift: Postfach 40 06 64, 80706 München.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie, von unseren Datenschutzhinweisen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens (https://lvle.de/datenschutz.html) Kenntnis genommen zu haben.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Geschäftsstellenleiter, Herrn Artur Zabl, Tel. 089 69 33 11 - 200

 

Download als PDF: